• titel1-1800-10_20150604_1450974717.jpg
  • titel2-IMG_7386.jpeg
  • titel3-1800-10_20150604_1634604358.jpg

Chef de chœur du CFA Munich : Heinrich Bentemann

La CFA de Munich fait partie de la Fédération des Chœurs Franco-Allemands avec les Chœurs de Aix-la-Chapelle, Aurillac, Berlin, Bonn, Brême, Boulogne, Cologne, Fribourg, Hambourg, Lyon, Orange, Paris, Strasbourg, Toulouse

Chronique

1968 Oktober: Bernard Lallement gründet den Chor und leitet ihn bis 1971
1969-1971 Konzerte u. a. in Berlin, Lyon und Maison-Lafitte zusammen mit dem Streichquartett des Ludwigs-Gymnasiums, dessen 2. Geiger Robert Faessler später lange Jahre den Chor leiten wird
1971 Bernard Lallement geht zurück nach Frankreich (1971 Gründung des CFA Paris),
Herwig Kempf wird neuer Chorleiter
1972 Chorreise nach Paris und Poitiers
1973 Chorreise nach Györ, Pannonhalma, Budapest und nach Paris
1974 Herwig Kempf wechselt aus beruflichen Gründen in die Münchner Partnerstadt Sapporo und gründet dort das Sapporo International Ensemble.
– Reisen nach Annecy, Vaison-la-Romaine; Begegnung mit dem CFA Paris in Le Kleebach im Elsass
1975 Robert Faessler übernimmt den Chor
1975 Konzert in München mit dem Sapporo International Ensemble
1976 Chorreise nach Sapporo, Konzert mit dem Sapporo International Ensemble
1977 Chortreffen der Deutsch-Französischen Chöre in Köln;
Reise nach Vaison-la-Romaine
1978 Konzerte mit den Ménestrels d’Antibes in Antibes und Nizza (Heinrich Schütz: Johannespassion)
1980 Chortreffen mit dem CFA Paris auf Burg Rothenfels am Main;
Chorreise nach Ungarn: Pannonhalma (Konzert mit dem Afész és Pedagógus Chor Jánossomorja) und Budapest
1981 Chorreise nach Cannes (Ile Sainte-Marguerite, mit den Ménestrels d’Antibes); Chortreffen der Deutsch-Französischen Chöre in Dinard (Bretagne)
1982 Chorreisen nach Mutschellen (Schweiz) und Ungarn (Debrecen)
1983 2 Chortreffen der Deutsch-Französischen Chöre in Paris (Brahms, Ein deutsches Requiem) und
Bonn (20 Jahre Elysée-Vertrag)
1984 Norbert Köhler übernimmt den Chor, bis er nach Nürnberg versetzt wird
1984 Peter Seidelmann übernimmt den Chor
1985 Chortreffen der Deutsch-Französischen Chöre in Berlin (Missa Gallica)
1986 Chorreise nach Kaysersberg im Elsass; Johann Sebastian Bach, Weihnachtsoratorium in Memmingen
1987 Chorreisen nach Göttingen und Le Kleebach, Wihr (Elsass), Lyon, Perouges
1988 Chorjubiläum; Missa solemnis von Christoph Rheineck in Memmingen
1989 Aufführung von Der Messias von Georg Friedrich Händel in Memmingen zusammen mit dem Chor Sankt-Joseph
1990 Aufführung von Die Schöpfung von Joseph Haydn in Memmingen zusammen mit dem Chor Stankt-Joseph
1991 Reise Nach Paris zum 20-jährigen Chorjubiläum des deutsch-französischen Chores Paris
1992 Reise nach Köln
Konzert mit dem Sapporo International Ensemble in St. Anna, München
1993 Chorreise nach Auriallc und ins Burgung
Brahms-Requiem in Memmingen zusammen mit dem Chor Sankt-Joseph
1994 Treffen mit dem deutsch-französischen Chor von Aurillacy
Chorreise ins Burgung mit zwei Konzerten
1995 Chortreffen in Berlin mit den deutsch-französischen Chören aus Aurillac und Paris
1996 Matthäus Passion von Bach in Memmingen zusammen mit dem Chor Sankt-Joseph;
Reise nach Paris
1997 Reise nach Japan. Konzert in Sappone und Kyoto zusammen mit dem DFC von Paris: Paukenschlagmesse von Hayd;
Gemeinsames Konzert mit dem deutsch-fanzösischen Chor von Toulouse in München;
Chorreise nach Toulous;
9. Symphony von Ludwig van Beethoven in Memmingen zusammen mit dem Chor Sankt-Joseph
Birgit und Gunther Brennich übernehmen den Chor
1998 30 jähriges Chorjubiläum des Deutsch-Französischen Chores München
Jubiläumschorreise nach Italien inlcusive Konzerte
1999 Aufführung des Requiem von Wolfgang Amadeus Mozart in Memmingen zusammen mit dem Chor Sankt-Joseph
Chorreise nach Bordeaux
Konzert (Requiem von Mozart)
2000 Aurillac, Requiem von Duruflé, dirigiert von P. Seidelmann;
Treffen mit dem Ensemble Vocal Martenot in München, Konzert in St. Gabriel
Chorreise nach Lyon und Montpellier
Konzert Vier Kontinente (Asien, Europa, Nordamerika, Düdamerika) im Max-Joseph Sall der Residenz und in Windach
2001 Konzert Vier Kontinente in Unterschleißheim anläßlich des Europäischen Jahres der Sprache
Chorreise nach Paris und in die Normandie
Konzert anläßlich des 30-jährigen Bestehens des deutsch-französischen Chores von Paris
Te Deum von Anton Bruckner
2002 Chorreise nach Lyon und ins Burgung
Konzert anläßlich des 20-jährigen Bestehen des deutsch-französichen Chores von Lyon
Zoltán Ambrus übernimmt die Leitung des Chores
2003 Chorreise nach Saumur und ins Burgund
verschiedene Konzerte anläßlich der 40-jährigen Ratifizierung des Elysée-Vertrages
Da Pacem, ein Konzert gestaltet von den DFC Köln, Bonn und München in Erinnerung an den Novemberpogrom von 1938;
veranstaltet von der Kölnischen Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit e.V.
2004 Chorreise in den Elsaß und nach Lothringen
Ausrichtung des Verbandstreffens der DFC mit Konzert
2005 Chorreise nach Montpellier
Konzert anläßlich des 50. Kongresses des VDFG und der FAFA
Aufführung des Lobgesang von Mendelsohn in Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Amerikanischen Chor;
2006 Chorreise nach Ungarn
Konzert anläßlich des 35. Geburtstages des DFC Paris
2007 Chorreise nach Schweden
Konzert mit dem GACS und verschiedene Konzerte mit dem Sängerkreis München
2008 40. jähriges Jubiläum des Chores
Konzert anläßlich der Festveranstaltung "Europäische Begegnung Frankreich - Bayern"
2009 Roberto Seidel übernimmt den Chor
Chorreise nach Lyon und Côte d'Azur, Uraufführung Light Mass von Laurence Traiger

Suite bientôt disponible

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG


Deutsch-Französischer Chor München e.V.
Feichthofstr. 88
81247 München

Vertreten durch

Frau Dorothée Jacquot-Weber

Kontakt

Telefon: 089 / 820 63 45
E-Mail: Cette adresse e-mail est protégée contre les robots spammeurs. Vous devez activer le JavaScript pour la visualiser.
Internetadresse: http://www.dfc-muenchen.de/

Registereintrag

Eintragung im Vereinsregister
Registernummer: 12153
Registergericht: Amtsgericht München

Bankverbindung

Postbank München
IBAN: DE 40700100800434273807
BIC: PBNKDEFF

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV

Isabelle Koeniger

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten bzw. verwendeten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quelle: Rechtssicheres Impressum – www.Muster-Vorlagen.net

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter Deutsch-Französischer Chor München e.V. Feichthofstr. 88 81247 München E-Mail: Cette adresse e-mail est protégée contre les robots spammeurs. Vous devez activer le JavaScript pour la visualiser.  089 / 820 63 45 auf dieser Website (im folgenden “Angebot”) auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Erbringung unserer satzungsgemäßen Leistungen

Wir verarbeiten die Daten unserer Mitglieder, Unterstützer, Interessenten oder sonstiger Personen entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, sofern wir ihnen gegenüber vertragliche Leistungen anbieten oder im Rahmen bestehender geschäftlicher Beziehung, z.B. gegenüber Mitgliedern, tätig werden oder selbst Empfänger von Leistungen und Zuwendungen sind. Im Übrigen verarbeiten wir die Daten betroffener Personen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, z.B. wenn es sich um administrative Aufgaben oder Öffentlichkeitsarbeit handelt.

Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis. Dazu gehören grundsätzlich Bestands- und Stammdaten der Personen (z.B., Name, Adresse, etc.), als auch die Kontaktdaten (z.B., E-Mailadresse, Telefon, etc.), die Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, mitgeteilte Inhalte und Informationen, Namen von Kontaktpersonen) und sofern wir zahlungspflichtige Leistungen oder Produkte anbieten, Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie, etc.).

Wir löschen Daten, die zur Erbringung unserer satzungs- und geschäftsmäßigen Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dies bestimmt sich entsprechend der jeweiligen Aufgaben und vertraglichen Beziehungen. Im Fall geschäftlicher Verarbeitung bewahren wir die Daten so lange auf, wie sie zur Geschäftsabwicklung, als auch im Hinblick auf etwaige Gewährleistungs- oder Haftungspflichten relevant sein können. Die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird alle drei Jahre überprüft; im Übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Registrierfunktion

Nur unsere Mitglieder können ein Nutzerkonto anlegen. Im Rahmen der Registrierung werden die erforderlichen Pflichtangaben den Nutzern mitgeteilt und auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zu Zwecken der Bereitstellung des Nutzerkontos verarbeitet. Zu den verarbeiteten Daten gehören insbesondere die Login-Informationen (Name, Passwort sowie eine E-Mailadresse). Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Nutzerkontos und dessen Zwecks verwendet. 

Die Nutzer können über Informationen, die für deren Nutzerkonto relevant sind, wie z.B. technische Änderungen, per E-Mail informiert werden. Wenn Mitglieder satzungsgemäß aus dem Chor austreten, werden deren Daten im Hinblick auf das Nutzerkonto, vorbehaltlich einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht, gelöscht. Es obliegt den Nutzern, ihre Daten bei erfolgter Kündigung vor dem Vertragsende zu sichern. Wir sind berechtigt, sämtliche während der Vertragsdauer gespeicherten Daten des Nutzers unwiederbringlich zu löschen.

Im Rahmen der Inanspruchnahme unserer Registrierungs- und Anmeldefunktionen sowie der Nutzung des Nutzerkontos, speichern wird die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Nutzer an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich oder es besteht hierzu besteht eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Die IP-Adressen werden spätestens nach 7 Tagen anonymisiert oder gelöscht.

Newsletter

Mit den nachfolgenden Hinweisen informieren wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Inhalt des Newsletters: Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen zu unseren Leistungen und uns.

Double-Opt-In und Protokollierung: Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.

Anmeldedaten: Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben.

Der Versand des Newsletters und die mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i.V.m § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG bzw. auf Grundlage der gesetzlichen Erlaubnis gem. § 7 Abs. 3 UWG. 

Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht und uns ferner den Nachweis von Einwilligungen erlaubt.

Kündigung/Widerruf - Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Wir können die ausgetragenen E-Mailadressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern bevor wir sie löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

Hosting

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen. 

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Aktivitäten informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber. 

Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr Thomas Schwenke

Communauté

Nous nous réjouissons que tu souhaites enrichir notre chorale de ton engagement vocal et personnel!

Notre vocation principale est bien-sûr le plaisir de chanter, toutefois nous avons besoin de ta participation régulière pour obtenir un résultat musical de qualité.


Structure

Les répétitions sont principalement le jeudi à 19:30. Environ 3 Week-ends de chorale et un voyage de chorale à la Pentecôte (le plus souvent en France) permettent de renforcer la cohésion de la communauté.

Des connaissances musicales et en français sont certes bénéfiques, mais pas indispensables.

Et maintenant?

Prends contact avec le Bureau (Contact) pour convenir d'un rendez-vous. 

 

Pour être accepté dans la chorale, tu dois chanter devant le dirigeant à la fin de la deuxième ou troisième répétition pour déterminer ton pupitre ; et à l'issue de 6 mois de periode d'essai tu deviendra pleinement membre de la chorale.

Membre mécène

Sans chanter, vous pouvez également devenir membre mécène de la chorale.

Werden Sie Fördermitglied im Deutsch-Französischen Chor München

  • Sie unterstützen damit einen internationalen Chor, der als Teil des Verbandes der Deutsch-Französischen Chöre durch gemeinsames Singen und regelmäßige Besuche von Deutschen und Franzosen die Freundschaft zwischen beiden Völkern fördert.
  • Durch Sie als Fördermitglied erhalten wir finanzielle Freiheit, um z.B. Studenten einen Zuschuss für die Chornoten zu gewähren oder auch anderweitig finanziell eingeschränkten Menschen die Teilnahme an unseren Austauschreisen zu ermöglichen.
  • Als Fördermitglied binden wir Sie in unsere Aktivitäten mit ein. Wären Sie z.B. gerne bei dem Besuchsprogramm für einen französischen Chor dabei, nicht nur beim Konzert? Oder kommen Sie gerne zu unserem jährlichen Sommerfest zum Abschluss des Chorjahrs?
  • Wir stellen Ihnen als Fördermitglied 2 Karten für unsere Konzerte pro Jahr kostenfrei zur Verfügung, weitere erhalten Sie zum ermäßigten Preis – informieren Sie uns bitte rechtzeitig vor dem entsprechenden Konzert (Zum Beispiel als Antwort auf die von uns versendete Ankündigung)
  • Der Mindestbeitrag ist 40 € pro Jahr, der Beitrag ist steuerlich absetzbar.

Nous chantons pour vous

Pour un mariage, un baptème, ou d'autres événements, la chorale chante aussi sur contrat des œuvres de votre sélection – et ce pour un cachet sur lequel nous tomberons d'accord sans problèmes.

N'hésitez pas à contacter la direction pour en parler.

Baptème le 26/07/2014 à Unterhaching

 

Mariage le 09/08/2014 à St Anna (Lehel)

 

Mariage le 09/08/2014 à St Anna (Lehel)

 

Concert de l'avent le 30/11/2015 au ASZ Altstadt

Participer

Vous souhaitez participer ?

Vous avez envie de nous rejoindre?

Vous êtes les bienvenus, surtout les sopranes

Info über Kontakt DFC

Répertoire

La chorale a un répertoire varié qui va de la Renaissance à L'Epoque Contemporaine.

Renaissance

Oeuvres francaises

Anonym – Réjouissez vous bourgeoises

Arbeau, Thoinot – Belle qui tiens ma vie

Certon, Pierre – Je ne l’ose

Clemens, Jacobus non papa – Entre vous filles

Costeley, Guillaume – Je vois les glissantes eaux
Costeley, Guillaume – Mignone, allon voir si la roze

Goudimel Psautier, Claude – Etans assis aux rives aquatiques

Janequin, Clément – Ce mois de Mai
Janequin, Clément – Je ne fus jamais si aise
Janequin, Clement – Les oiseaux
Janequin, Clément – Ma peine n’est pas grande
Janequin, Clément – Toutes les nuits

Passereau – Il est bel et bon
Passereau – Je vois les glissantes eaux

Sermisy, Claudin de – Tant que vivray

Oeuvres allemandes

Anerio, Felice – Christus factus est

Anonyme espagnole – Ay linda amiga

Banchieri, Adriano – Contrapupunto bestiale alla mente

Clemens Jacobus non papa – Ein Kindlein ist uns heute geboren
Clemens Jacobus non papa – Entre vous filles

Di Lasso, Orlando – Gloria Patri
Di Lasso, Orlando – Mon coeur se recommande à vous
Di Lasso, Orlando – Quand mon mary vient de dehors
Di Lasso, Orlando – Jubilate Deo

Friderici, Daniel – Drei schöne Dinge fein

Monteverdi, Claudio – Cantate Domino

Palestrina, Giovanni – Alma Redemptoris Mater
Palestrina, Giovanni – Drei Liebeslieder
Palestrina, Giovanni – O crux ave
Palestrina, Giovanni – O bone Jesu

Praetorius, Miachael – Allein Gott in der Höh sei Ehr
Praetorius, Michael – Lob Gott, Ihr Christen

Scheidt, Samuel – Ich hebe meine Augen auf

Steuerlein, Johann – Mit Lieb bin ich umfangen

Oeuvres d'autres langues

Ingegneri, Marco Antonio – O Bone Jesu

Wilbye, John – Adieu sweet Amarillis

Barock

Bach, Johann Sebastian – Kantate Nr. 140 Wachet auf, ruft uns die Stimme
Bach, Johann Sebastian – Kantate Nr.187 Es wartet alles auf Dich
Bach, Johann Sebastian – Matthäuspassion
Bach, Johann Sebastian – Motette BWV226 Der Geist hilft unsrer Schwachheit auf
Bach, Johann Sebastian – Motette BWV227 Jesu, meine Freude
Bach, Johann Sebastian – Motette BWV229 Komm, Jesu, komm
Bach, Johann Sebastian – Nun danket alle Gott
Bach, Johann Sebastian – Weihnachtsoratorium
Bach, Johann Sebastian – Wie schön leuchtet der Morgenstern

Buxtehude, Dietrich – Der Herr ist mit mir

Händel, Georg Friedrich – Der Messias

Hammerschmidt, Andreas – Machet die Tore weit

Kuhnau, Johann – Tristis est anima mea

Pachelbel, Johann – Magnificat

Schütz, Heinrich – Aller Augen warten auf dich Herre
Schütz, Heinrich – Also hat Gott die Welt geliebt
Schütz, Heinrich – Danket dem Herren, denn er ist freudlich
Schütz, Heinrich – Das ist je gewisslich wahr
Schütz, Heinrich – Die Himmel erzählen die Ehre Gottes
Schütz, Heinrich – Ehre sei Dir, Christe
Schütz, Heinrich – Psalm 136
Schütz, Heinrich – Psalm 138
Schütz, Heinrich – So fahr ich hin zu Jesu Christ
Schütz, Heinrich – Sumite psalmum
Schütz, Heinrich – Vater unser
Schütz, Heinrich – Verleih uns Frieden
Schütz, Heinrich – Selig sind die Toten

Klassik

Anonym – Alta Trinita Beata

Beethoven, Ludwig van – An die Freude (9te Symphonie, 4. Satz)

Haydn, Joseph – Die Schöpfung

Mozart, Wolfang Amadeus – Messa KV 90, Kyrie
Mozart, Wolfgang Amadeus – Requiem
Mozart, Wolfgang Amadeus – Sechs Nocturnos

Rheineck, Christoph – Messe solemnis

Schulz, J.P.A. – Der Mond ist aufgegangen

Romantik

Brahms, Johannes – Ave Maria
Brahms, Johannes – Dein Herzlein mild
Brahms, Johannes – Deutsche Volkslieder II (In stiller Nacht, Abendlied, Die Wollust in den Maien u.a.)
Brahms, Johannes – Ein Gams auf dem Stein
Brahms, Johannes – Fest und Gedenksprüche (Unsere Väter hofften auf dich, Wenn ein starker Gewappneter, Wo ist ein so herrlich Volk)
Brahms, Johannes – Geistliches Lied
Brahms, Johannes – Ich fahr dahin
Brahms, Johannes – Liebeslieder
Brahms, Johannes – Magdalena
Brahms, Johannes – Mit Lust tät ich ausreiten
Brahms, Johannes – Ein deutsches Requiem
Brahms, Johannes – Weltliche A-capella-Gesänge I (Abendständchen, Darthulas Grabgesang, Dein Herzlein mild, Es geht ein Wehen, Vergangen ist mir Glück und Heil, Waldesnacht, u.a.)
Brahms, Johannes – Weltliche A-capella-Gesänge II (Nachtwache I+II, Ernst ist der Herbst u.a.)
Brahms, Johannes – Zigeunerlieder

Bruch, Max – Gebet
Bruch, Max – Herr, schicke was du willt
Bruch, Max – Jubilate, Amen
Bruch, Max – Sanctus

Bruckner, Anton – Te Deum

Gerée, Richard – Insalata Italiana

Grieg, Edvard – Ave Maria Stella

Kaminski, Heinrich – Der 130. Psalm

Knorr, Ernst-Lothar von – Ich freue mich auf die Blumen rot

Lahusen, Christian – Komm, Trost der Welt

Mendelssohn-Bartholdy, Felix – Denn Er hat seinen Engeln befohlen
Mendelssohn-Bartholdy, Felix – Gloria in excelsis deo & Ehre sei Gott in der Höhe
Mendelssohn-Bartholdy, Felix – Herr, nun lässest Du Deinen Diener in Frieden fahren
Mendelssohn-Bartholdy, Felix – Herr, sei gnädig
Mendelssohn-Bartholdy, Felix – Jauchzet dem Herrn, alle Welt
Mendelssohn-Bartholdy, Felix – Kyrie eleison
Mendelssohn-Bartholdy, Felix – Lobgesang
Mendelssohn-Bartholdy, Felix – Richte mich Gott
Mendelssohn-Bartholdy, Felix – Sanctus Heilig ist Gott der Herr Zebaoth
Mendelssohn-Bartholdy, Felix – Zum Abendsegen
Mendelssohn-Bartholdy, Felix – Wirf dein Anliegen auf den Herrn (aus Elias)
Mendelssohn-Bartholdy, Felix – Im Grünen, Frühzeitiger Frühling, Abschied vom Wald, Die Nachtigall (Sechs Lieder Op. 59)
Mendelssohn-Bartholdy, Felix – Die Primel, Frühlingsfeier (Der erste Frühlingstag Op. 48)

Rheinberger, Joseph – Abendlied
Rheinberger, Joseph – Warum toben die Heiden
Rheinberger, Joseph – Messe in E dur
Rheinberger, Joseph – Bleib bei uns

Rossini, Gioachino – Cantemus
Rossini, Gioachino – Salve, o vergine Maria
Rossini, Gioachino – Petite messe solennelle

Schubert, Franz – An die Sonne
Schubert, Franz – Heilig ist der Herr
Schubert, Franz – Mirjams Siegesgesang

Schumann, Robert – Zigeunerleben

Verdi, Giuseppe – Pater noster

Moderne

Anonym / Gotland – Uti vår hage

Bárdos, Lajos – Missa Tertia
Bárdos, Lajos – Pandur-andandori

Bartók, Béla – 4 slovakische Volkslieder

Beatles – Michelle

Britten, Benjamin – A Ceremony of Carols
Britten, Benjamin – A Hymn to the Virgin

Buchenberg, Wolfram – Rundgesang

Casadei, S. – Romagna mia

Comedian Harmonists – Ach bitte lass mich dein Badewasser schlürfen
Comedian Harmonists – Wochenend und Sonnenschein

Distler, Hugo – Auf dem Spaziergang + Der Gärtner (1. Fassung) + Suschens Vogel + Kinderlied für Agnes
Distler, Hugo – Denk es, o Seele
Distler, Hugo – Der Feuerreiter
Distler, Hugo – Der Gärtner (3. Fassung für Männerchor)
Distler, Hugo – Gebet für Frauenchor
Distler, Hugo – Kinderlied für Agnes
Distler, Hugo – Um Mitternacht

Hessenberg, Kurt – O Herr, mache mich zum Werkzeug deines Friedens

Hindemith, Paul – Six chansons (La Biche, Un Cygne, Puisque tout passe, Printemps, En Hiver, Verger)

Kodály, Zoltán – Abend/Este
Kodály, Zoltán – Esti dal
Kodály, Zoltán – Veni, veni Emannuel

Kostiainen, Pekka – Jaakobin isot pojat

Kratochwil, Heinz – Der Phlegmatiker

Martinu, Bohuslav – Ej, steig auf
Martinu, Bohuslav – Wandern müssen wir

Orff, Carl – Catulli Carmina (Odi et amo, Vivamus, mea Lesbia, Miser Catulle, Nulla potest)
Orff, Carl – Odi et amo Orff, Carl – Quando conveniunt

Reger, Max – 8 geistliche Gesänge
Reger, Max – Agnus Die
Reger, Max – Es kommt ein Schiff geladen
Reger, Max – Es waren zwei Königskinder
Reger, Max – Wir glauben an einen Gott
Reger, Max – Der Mensch lebt und bestehet nur eine kleine Zeit (Op. 138 N°1)
Reger, Max – Nachtlied (Op. 138, N°3)
Reger, Max – Requiem
Reger, Max – Macht hoch die Tür
Reger, Max – Unser lieben Frauen Traum

Toch, Ernst – Fuge aus der Geografie

Wittrich, Peter – Heine-Lieder

Noels – Weihnachtslieder

Anonym – A la Noel, à la Minuit (Harm. Bernard Lallement)
Anonym – Berceuse de Noel (Harm. Ph. Buhler)
Anonym – Bergers, écoutez (Harm. Bernard Lallement)
Anonym – Boutons nos habits (Harm. Peter Seidelmann)
Anonym – Cétait à l’heure de Minuit
Anonym – Cet enfant que je voye plein de larmes
Anonym – Je me suis levé
Anonym – Les anges dans nos campagnes (Hört der Engel helle Lieder)
Anonym – Il n’y a pas longtemps (Harm. Bernard Lallement)
Anonym – On entend partout carillon (Harm. Bernard Lallement)
Anonym – Qui frappe ici? (Harm. Bernard Lallement)
Anonym – Une trés Sainte Vierge
Anonym – Il est né le divin enfant
Anonym – Noel nouvelet

Langlais, Jean – Joseph est bien marié

Anonym – Es ist ein Ros entsprungen
Anonym – Stille Nacht

Anonym – El Noi de la Mare

Anonym – Ya viene la vieja

Williams, Chris – There's a Light in the Sky

Chansons

Anonym – Au coeur de la nuit (Harm. Bernard Lallement)
Anonym – Berceuse Corse pour voix de femmes
Anonym – Passant par Paris (Harm. Bernard Lallement)
Anonym – Chant Sarde pour voix d‘hommes
Anonym – Tourdion

Aznavour, Charles – Les Comédiens

Bécaud, Gilbert – L’Orange

Bovet, Joseph – La fanfare du Printemps

Cabrel, Francis & Bruno Pignalet – Je l'aime à mourir

Cousté, Francois – Chanson à boire

Delanoé, Pierre – Les champs Élysées

Duteil, Yves – Prendre un enfant par la main

Ferrat, Jean – Aimer à perdre la raison

Lallement, Bernard (Arrangement) – Cantate pour la Paix
Lallement, Bernard (Arrangement) – Missa Gallica

Le Forestier, Maxime – La petite fuge

Nougaro, Claude – Armstrong
Nougaro, Claude – Bleu blanc blues

Popp, André – L’amour est bleu

Quignard, René – Au son du fifre

Scotto, Vincent – La Java Bleue

Terrak, Francois – Canon de la Paix

Trénet, Charles – Boum
Trénet, Charles – Le jardin extraordinaire

Französische Werke des 19. und 20 Jahrhundert

Bizet, Georges – Te Deum

Debussy, Claude – Trois Chansons (1 Dieu! 2 Quant j’ai eu 3 Yver, vous n’ests qu’un villain!)

Berlioz, Hector – Veni, Creator Spiritus

Duruflé, Maurice – Quatre Motets (1 Ubi caritas, 3 Tu es Petrus, 4 Tantum ergo)
Duruflé, Maurice – Requiem
Duruflé, Maurice – Ubi caritas

Fauré, Gabriel – Cantique de Jean Racine
Fauré, Gabriel – Pavane

Franck, César – Domine non secundum
Franck, César – Offertoire pour le Saint Jour de Pâques (Dextera domini)
Franck, César – Panis angelicus
Franck, César – Quae est ista
Franck, César – Rebecca, Choeur final
Franck, César – Destera Domini

Gounod, Charles – Te Deum
Gounod, Charles – Les sept paroles du Christ sur la croix
Gounod, Charles – Messe brève pour les morts

Messiaen, Olivier – O sacrum convivium!

Poulenc, Francis – Quatre Motets pour le temps de Noel (Quem vidistis? Videntes Stellam)
Poulenc, Francis – La blanche neige
Poulenc, Francis – Salve Regina
Poulenc, Francis – Sept Chansons (1 La blanche neige, 2 A peine défigurée 5 Belle et ressemblante 6 Marie)
Poulenc, Francis – Quatre petites prières de Saint François d'Assise

Ravel, Maurice – Trois Chansons (Nicolette, Trois beaux oiseaux, Ronde)

Saint-Saëns, Camille – Ave Verum
Saint-Saens, Camille – Calme des nuits
Saint-Saëns, Camille – Oratorio de Noël
Saint-Saëns, Camille – Veni creator Spiritus

Vierne, Louis – Messe solennelle

Opera

Gluck – Orphée et Euridice

Offenbach, Jacques – Hoffmanns Erzählungen
Offenbach, Jacques – Orpheus in der Unterwelt

Verdi, Giuseppe – Va, pensiero (Nabucco)

Folklore, Spirituals, Moderne geistliche Musik, Musicals

Anonym – All my trials (Bahamian Spiritual)
Anonym – Gaude Mater Polonia
Anonym – The drunken sailor

Eben, Petr – Až jà pojedu

Gardner, John – Tomorrow shall be my dancing day

Guastavino – Indianas

Newton, John – Amazing grace

Ramirez, Michael – Missa Criolla

Szabó Gábor, Lisznyai – Puer Natus

Weber, Andrew Lloyd – Cats (Auszüge)
Weber, Andrew Lloyd – Jesus Christ Superstar (Auszüge)

Whitacre, Eric – Water Night

Wöss, Joseph W. – Ein Danklied sei dem Herrn

Wolters, Gottfried, Bresgen, César – O du stille Zeit

Jazz

Shearing, George – Lullaby of Birdland

Bonifa, Louiz – Black Orpheus

Chilcott, Robert Bob – Sanctus Benedictus, Agnus Dei (Little Jazz Mass)

Zu sortieren

Ullmann, Viktor – Zwei hebräische Chöre

Ben-Haim – I Will lift up mine eyes

Rombi, Philippe – I'm Dreaming of Home
Rombi, Philippe – Hymne des fraternisés

Pierné, Paul; Delay, Hugues; Noyon, Joseph – Hymne à la nuit (Jean-Philippe Rameau)

Milhaud, Darius – 121. Psalm
Milhaud, Darius – Les deux cités

Meyerbeer, Giacomo – Pater noster
Meyerbeer, Giacomo – Der 91. Psalm (Trost in Sterbensgefahr)

Liszt, Franz – Via crucis

Papa, Clemens non – Sanctus

Gumpelzhaimer, Adam – Agnus dei

Dubois, Théodore – Adoramus te, Christe

Douce, Catherine; Bertrand, Pierre – Sous le pont Mirabeau (Guillaume Apollinaire)

Pignalet, Bruno; Coulais, Bruno – Vois sur ton chemin

Burkhart, Franz – Ade zur guten Nacht

Beatles – All you need is love

Amberg, Charles & Ager Milton – Wochenend und Sonnenschein

Pärt, Arvo – Da pacem Domine

Rillé, Laurent de – Hymne à la nuit

Lauridsen, Morten – En une seule fleur, Dirait-on (Les chansons des Roses)

Gouvy, Théodore – Hymne à la paix
Gouvy, Théodore – Agnus Dei

Contact

Cette adresse e-mail est protégée contre les robots spammeurs. Vous devez activer le JavaScript pour la visualiser.

Bureau

Dorothée Jacquot-Weber
Présidente

Cette adresse e-mail est protégée contre les robots spammeurs. Vous devez activer le JavaScript pour la visualiser.

Tel.: +49 89 / 820 63 45

Hans-Martin Ritt
Vice président

 

Isabelle Königer
Secrétaire Générale
Gerd Enders
Trésorier

Venez chanter

Vous avez envie de nous rejoindre?

Vous êtes les bienvenus, surtout les sopranes

Info über Kontakt DFC

Plus d'articles...

  1. Chef de chœur
  2. La chorale